Nachrichten

Nachrichten

Kurzes Update des Vorstand

30.03.2020  
Durch das Coronavirus ist es ja zu gravierenden Einschnitten in unserem alltäglichen Lebensrhythmus gekommen.  mehr...

Weihnachtsfeier

22.12.2019  

Weihnachtsfeier der Siedlergemeinschaft Groß-Ricklingen mit hoher Beteiligung

Am 30. November 2019 fand die Weihnachtsfeier unserer...  mehr...

Seniorennachmittag

22.12.2019  

Seniorennachmittag bei Kaffee, Kuchen und alten Filmen

 

Am 29. Oktober fand im Gemeindesaal der St.-Thomas-Gemeinde der...  mehr...

22.07.2019  

Jahreshauptversammlung

Siedlergemeinschaft Groß Ricklingen: Vorstandswahl sichert Selbstständigkeit

Ingolf Müller bleibt Vorsitzender, Jürgen Matthies zum Stellvertreter gewählt

 Am 26. April 2019 fand im Ricklinger Gasthaus Anno 1901 unter sehr großer Beteiligung von mehr als 80 Mitgliedern und Gästen die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Groß Ricklingen statt.

 Der 1. Vorsitzende, Ingolf Müller hatte seine Kandidatur für weitere 2 Jahre an die Bedingung geknüpft, dass sich ein Jüngerer als 2. Vorsitzender findet. Mit Erleichterung und ebenso großem Applaus dankten die Mitglieder Jürgen Matthies für seine Bereitschaft, dieses Amt auszuüben. Auch für die weiteren Positionen stellten sich Kandidaten zur Verfügung. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Mit einem handlungsfähigen eigenen Vorstand wird die schon diskutierte Eingliederung der Mitglieder in den Landesverband oder in eine andere regionale Gemeinschaft abgewendet.

 Ein neuer Festausschuss wird sich in Zukunft um die vielen Angebote an die Mitglieder kümmern. Kasse und Mitgliederwesen bleiben in den Händen von Ulrich Möller. Weitere Aufgabenbereiche wechseln an neue Mitglieder. Insgesamt gibt es nun im Vorstand eine gute Mischung von bewährten und neuen Akteuren, die für Kontinuität und neuen Schwung sorgen wollen. Ingolf Müller dankte allen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, für die auch noch eine besondere Ehrung vorgesehen ist, für die geleistete Arbeit.

 Tradition haben schon die Berichte zur aktuellen Situation in Oberricklingen durch den Bezirksbürgermeister Andreas Markurth (im Mittelpunkt stand nochmals die Abschaffung der STRABS) sowie durch den Vertreter der Polizei, Toni Meier. Dieser informierte über die Verlagerung der Kriminalitätsschwerpunkte vom Haus- und Wohnungseinbruch auf Betrug im Internet und am Telefon: „Die Verbrecher holen sich nicht mehr unsere Wertsachen, sondern lassen sie sich von uns aushändigen.“


Der neue Vorstand der Siedlergemeinschaft Groß-Ricklingen

Vorne: Jürgen Matthies und Ingolf Müller

Hinten: Reinhardt Spratte, Ute und Ulrich Möller, Carsten Gisder, Petra Deppe-Weichelt, Dorothee Nagel, Joachim Jensch, Rüdiger Henschel

Nicht im Bild: die Hauskassierer